FAQ

Tablet PCs:

 
Warum zeigt mein i.onik Tablet PC weniger Flashspeicherkapazität an als angegeben?
Bei Android Systemen wird nur der tatsächlich im i.onik Gerät frei verfügbare Speicher angezeigt. Das System benötigt und reserviert – übrigens wie auch bei Windowssystemen bspw. – Speicher, um ausgeführt zu werden; nur dass dieser reservierte Speicher im Gegensatz zu Windowssystemen nicht angezeigt wird. Dieser Wert liegt derzeit bei etwa 3-4 GB, abhängig vom Modell und der Android Version. Dies bedeutet, dass wenn Sie bspw. ein Gerät mit 8 GB Flash nutzen, werden Ihnen nur etwa 4-5 GB verfügbarer Speicher in den Einstellungen angezeigt.
 
Welche Updates sind wann und wie verfügbar?
Folgende i.onik Geräte sind derzeit mit unserem updatefähigen Zertisa Betriebssystem ausgerüstet:
TP7-1200QC
TP8-1500DC
TP8-1200QC
TP9.7-1500DC-Ultra
TP9.7-1500DC
TP9.7-QC-Ultra
 
Diese i.onik Geräte werden innerhalb der Garantiezeit im Falle von verfügbaren Updates automatisch mit der aktuellsten Version versorgt. Sie bekommen diese Information in Form eines kleinen blauen „Z“ auf weißem Grund in der Taskleiste Ihres i.onik Tablet PCs angezeigt. Sobald Sie darauf klicken, werden Sie durch den Installationsprozess geführt. Bitte halten Sie sich UNBEDINGT zu 100% an die vorgegebenen Schritte. Andernfalls riskieren Sie einen Defekt.
 

Wichtig bei jedem Update: Sie benötigen eine stabile WLAN Verbindung und einen zu mindestens 50% geladenen Akku.
 
Bitte beachten Sie, dass ein Update Ihres Betriebssystems bis zu einer Stunde dauern kann. Während dieses Vorgangs ist es ratsam, das Gerät am Stromnetzt angeschlossen zu lassen, um einen Defekt zu vermeiden.
 
Welche micro SD Karten sind verwendbar (Marke + Größe)?
Um eine problemlose Nutzung des i.onik Tablet PCs zu gewährleisten, empfehlen wir die Nutzung von CnMemory oder i.onik  micro SD Karten mit maximal 32 GB Speicherkapazität. Bitte achten Sie darauf, dass die Karten FAT 32 formatiert sind. Alle Karten oben aufgeführter Fabrikate werden bereits im richtigen Format ausgeliefert.
 
Wie verbinde ich PC und i.onik Tablet miteinander?
Sie benötigen zur Verbindung ein optional erhältliches micro USB zu USB Kabel. Damit stellen Sie eine Verbindung zwischen i.onik Tablet PC und PC oder Notebook her. Sobald erfolgt, erscheint in der Taskleiste ein neues Symbol, welches Ihnen die neue Verbindung anzeigt. Dieses Zeichen wählen Sie dann an und bestätigen danach die aufgeführte USB Verbindung. (Meldung: „USB Speicher aktivieren“) Anschließend finden Sie Ihr i.onik Tablet PC als neues Laufwerk im Arbeitsplatz/Explorer Ihres PCs.
Bitte beachten Sie,  dass unter Einstellungen> Entwickler Optionen > USB Debugging deaktiviert sein muss, da sonst das Tablet nicht am PC als Speichergerät erkannt wird! Nun können Sie Daten austauschen, genau wie sonst auch zwischen einem USB Stick oder einer externen Festplatte und Ihrem PC.

OTG : Wie nutze ich vorhandene Hardware an meinem neuen i.onik Tablet PC?
Ein OTG Kabel (optional erhältlich) stellt grundsätzlich die Verbindung zwischen Ihrem i.onik Tablet PC und vorhandenen externen Speichermedien wie bspw. USB Sticks her. Hierfür stecken Sie den micro USB Anschluss des Kabels in die OTG/Host Buchse, oder wenn nicht vorhanden in die microUSB Buchse Ihres i.onik  Tablet PCs und stecken das externe Speichermedium an den anderen Anschluss des Kabels.
Nun können Sie auf dieses Medium über den Dateimanager des i.onik Tablet PCs zugreifen.
 
3G Surf Sticks: Was ist kompatibel?
Grundsätzlich ist von der Nutzung sogenannter Surfsticks abzuraten. Es bestehen recht häufig Kompatibilitätsprobleme. Das liegt zumeist an der Auslegung dieser Sticks für die Nutzung an Windows PCs.  Bei Fragen steht Ihnen hier unser Serviceteam zur Verfügung. Alternativ empfiehlt sich entweder die Nutzung eines vorhandenen Smartphones als mobiler Hotspot oder die Entscheidung für ein i.onik Tablet PC mit integrierter 3G Mobilfunkfunktionalität.
 
Wie kann ich mein Telefon als mobilen Hotspot nutzen?
Je nach Handymodell finden Sie in Ihren Einstellungen einen Menüpunkt „ mobiler Hotspot“. Genauere Angaben entnehmen Sie bitte dem Handbuch Ihres Mobiltelefons. Sobald diese Funktion aktiviert ist (egal ob als Bluetooth oder WLAN Verbindung) aktivieren Sie in Ihrem i.onik Tablet PC unter Einstellungen die jeweils nötige Verbindung (Bluetooth oder WLAN) und Ihr i.onik Gerät findet nach abgeschlossener Suche Ihr Mobiltelefon als Zugangspunkt. Bitte wählen Sie dann das Telefon aus und geben Sie den im Telefon hinterlegten Zugangscode ein. Genaue Instruktionen lesen Sie wenn nötig im Handbuch Ihres Telefons nach. Sobald die Verbindung hergestellt ist, nutzen Sie die Internetverbindung Ihres Mobiltelefons auch für Ihren i.onik Tablet PC.
 
Mein System hat sich aufgehängt, wie starte ich neu?
Es gibt je nach i.onik Gerät zwei Varianten:
Verfügt Ihr i.onik Gerät über eine Resettaste (kleine, runde Öffnung auf der Rückseite des i.onik Tablet PCs), führen Sie eine aufgebogene Büroklammer in die Öffnung und drücken leicht gegen den darunter liegenden Taster. Das i.onik Gerät schaltet sich dadurch komplett ab. Nun können Sie wie gewohnt neu einschalten und das i.onik Gerät wieder ganz normal nutzen.
Ist keine Resettaste vorhanden, drücken und halten Sie bitte den Ein-/Aus-Knopf 20 Sekunden. Das i.onik Gerät schaltet sich dann automatisch ab. Auch hier schalten Sie das i.onik Gerät danach wieder wie gewohnt ein und können normal weiterarbeiten.
 
Was ist zu tun, wenn ich mein Passwort vergessen haben?
Nach mehrfach falsch eingegebenem Passwort werden Sie aufgefordert, Ihre Google Zugangsdaten anzugeben, um Ihr Passwort zurückzusetzen. Hierfür benötigen Sie dann einen Google Account sowie eine aktive Internetverbindung. Andernfalls kontaktieren Sie bitte unseren Service.
 
Wie verbinde ich mein i.onik Talet PC mit WLAN?
Zur Verbindung Ihres i.onik Tablet PCs wechseln Sie bitte in den Einstellungen ins Menü: WLAN
Hier wählen Sie Ihr Heimnetzwerk aus und geben Sie den zugehörigen Netzwerkschlüssel ein.
Nach wenigen Augenblicken sollte die Verbindung hergestellt sein.
 
Akkulaufzeiten und Ladeprozedere
Bitte verwenden Sie nur das mitgelieferte Ladegerät. Andernfalls riskieren Sie den Defekt Ihres i.onik Tablet PCs!
Grundsätzlich gilt Folgendes:

  • ein abgeschaltetes Tablet lädt deutlich schneller als ein Gerät im eingeschalteten Zustand
  • die aktuell verbauten Li-Polymer oder Li-Ionen Akkus „altern“. Das bedeutet, dass  sich mit wachsender Zahl von Ladevorgängen die Gesamtkapazität des Akkus verringert.
  • Bitte versuchen Sie immer, den Akku möglichst komplett aufzuladen.
  • Der i.onik Tablet PC erwärmt sich während des Ladens. Dies stellt keinen Mangel dar.

Wenn Sie diese Punkte beachten, werden Sie lange Freude an Ihrem i.onik Gerät haben.
 
Welches Zubehör empfiehlt sich?
Für Ihren i.onik Tablet PC ist im Handel Zubehör der Marken i.onik und CnMemory folgender Bereiche verfügbar:
Cloud Lösungen/ Tastaturen/ Bluetooth-Lautsprecher und Headsets/ Speicherkarten und USB Sticks/ Taschen/ Kabel und sonstiges Zubehör

Seite nach oben

© 2014 ActionIT GmbH